Aktuelles | Sektionsgeschichte | Buntspecht | Programm | Unterirdische Gänge | JH Versammlung | Buchvorstellung | Home
 
JHV 2020
JHV 2019
JHV 2018
JHV 2017
JHV 2016
JHV 2015
JHV 2014
JHV 2013
JHV 2012
JHV 2011
Grüß Gott
Vorstandschaft
Höllbachhütte Sommer
Höllbachhütte Winter
Bilder Höllbachhütte
 
 
 
 

Jahreshauptversammlung 2012


Jahreshauptversammlung des Bay. Waldvereins Sektion Zwiesel
Ehrungen langjähriger Mitglieder - Uschi Zellner zur Schatzmeisterin gewählt

Die geehrten hier in chronologischer und alphabetischer Reihenfolge
Der erste Vorsitzende Thum ehrte langjährige Mitglieder der Sektion mit einer Urkunde und einer entsprechenden Anstecknadel.

Für 25 Jahre: Eiblmeier Katharina, Fojt Lydia, Freimuth Folker, Fuchs Margarete, Fuchs Erika, Fürst Wilhelmine, Großkopf Gertraud, Haase Martha, Hackl Thomas, Hamedinger Lidwina, Hieke Anneliese, Kapfhammer Maria, Kasberger Ilka, Keilhofer Martha, Kilian Rosmarie, Köppl Franz, Körner Emma, Kraus Erika, Kummer Elisabeth, Marx Karin, Maurer Doris, Mühl Anneliese, Pfeffer Mark, Pfeffer-Fischer Christl, Pohl Angelika, Pohl Jörg, Prenissl Christine, Ranzinger Oskar, Ranzinger Lieselotte, Schiller Josef, Schmid Rosa, Schriml Lisbeth, Sporrer Renate, Steckbauer Josefine, Thomczyk Volker, Weber Ida, Weinberger Emma, Winkler Marianne, Witzmann Otto, Wudy Christine

Für 40 Jahre: Kammerer Elisabeth, Schulze Fritz, Simon Dorothea, Zitzelsberger Arnold, Zitzelsberger Ilona

Für 50 Jahre: Aigner Irma, Brechenmacher Max, Bügler Alois, Gmeiner Hugo, Gmeiner Frieda, Hufnagl Karin, Keilhofer Franz, Dr. Kummer Paul, Pauli Maria, Seyfert Ingeborg, Weber Franz-Xaver, Dr. Wenzl Heinrich

Für 60 Jahre: Müchmeier Heinz

Am 14.04.2012 fand im Hotel "Zur Waldbahn" die 129. Jahrshauptversammlung der Sektion Zwiesel des Bay. Waldvereins statt. Der erste Vorsitzende, Egon Thum, begrüßte die anwesenden Mitglieder unter anderem das Ehrenmitglied Thomas Weber, den 1. Bürgermeister Franz-Xaver Steininger, Monsignore Max Brechenmacher und Stadtrat Alfred Zellner. In dem anschließenden Grußwort des 1. Bürgermeisters, fand dieser viele Worte der Anerkennung für die zahlreichen Aktivitäten in dem weit gefächerten Aufgabengebiet des Vereins. Zudem erörterte er ein neues Thema, dass sicher nicht spurlos am Waldverein vorbeigehen kann. In seiner Ausführung forderte er alle Mitglieder auf, sich auch ein Meinungsbild über das Aufstellen von Windrädern als alternative Energiegewinnungsform, zu machen. Hierzu verlas er eine Resolution des Pfälzerwald-Vereins.
Thum griff anschließend dieses Thema auf und bestätigte, dass dies bereits durch den Hauptverein thematisiert wurde und stimmte zu, dass die Abwägung des Für und Wider den Waldverein wohl noch einige Jahre beschäftigen werde.
Mit einer Schweigeminute gedachte man der verstorbenen Mitglieder.
Namentlich: Valentin Probst, Elisabeth Wontorra, Barbara Ladeck, Ludwig Kraus, Waltraud Bauer, Erich Bauer, Gertrud Schreiner, Mariele Schuirer, Erna Votrubec, Hans-Joachim Schramm, Franz Brunnbauer, Charlotte Pongratz, und der Präsident des Waldvereins Landrat Heinz Wölfl.


Anschließend wurden die Berichte der Schriftführerin, der Schatzmeisterin mit Prüfprotokoll, des Wanderführers, des Hüttenwarts und der Vorsitzenden des Ostbayerischen Volksmusik- und Liederarchives verlesen. Egon Thum berichtete ausführlich von den vielen Aktivitäten des letzten Jahres und gewährte einen großzügigen Einblick in die bevorstehenden Veranstaltungen, Fahrten und Wanderungen. Ganz besonders Augenmerk richtete er auf den 50. Zwiesler Buntspecht, der dieses Jahr in den Räumen der Mittelschule stattfinden wird, und betonte die intensiven Vorbereitungen, die bereits jetzt schon anlaufen. Dabei danke er auch den beiden Projektleiterinnen Annemarie Pletl (Kunst) und Uschi Zellner (Organisation).
Weitere Priorität erhält der Einsatz zur Erhaltung der Wanderwege im Nationalpark. Hier erläutert Thum, dass man gemeinsam mit den anderen Sektionen in engem Kontakt zur Nationalparkverwaltung steht, um gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.
Es erfolgte eine einstimmige Entlastung der Vorstandschaft durch alle anwesenden Mitglieder.
Im Folgenden bedankte sich der 1. Vorsitzende bei Monika Schreder und Uschi Zellner, die im Berichtszeitraum die Finanzen des Vereins kommissarisch verwaltet haben. Es stand die Neuwahl der Schatzmeisterin an. Hier wurde unter der Wahlleitung von Bgm. Franz-Xaver Steininger Uschi Zellner als Schatzmeisterin gewählt.
Überdurchschnittlich viele Mitglieder durften dieses Jahr für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt werden. Für 25 Jahre wurden 41 Mitglieder geehrt, für 40 Jahre waren es 5 Mitglieder. Auf 50 jährige Mitgliedschaft blicken 12 Mitglieder zurück. Ein schon eher seltenes Jubiläum durfte Heinz Münchmeier erfahren, der für 60 Jahre Treue zum Waldverein geehrte wurde.
Der 1.Vorsitzende bedankte sich zum Schluss für die vielen eingebrachten Arbeitsstunden sowie das große Engagement der Mitglieder und des Ausschusses, ohne dass eine solch erfolgreiche Vereinsarbeit nicht möglich wäre.
(Foto: B. Brandl)


 

 

 

 

 

 

Beitrittserklärung